This post is also available in: 简体中文 (Vereinfachtes Chinesisch)

FAMOUS INDUSTRIAL GROUP UND DER CIHD ZU BESUCH BEI DER Shandong Energy Luxi Mine Industry Co. Ltd.

Prof. Wei Luan, Präsident des chinesischen Industrie- und Handelsverband e.V. (CIHD) in Deutschland und geschäftsführender Gesellschafter der Famous Industrial Group GmbH (FIG), besuchte am 1. November 2022 die Shandong Energy Group Luxi Mining Co. Ltd. und hatte einen freundschaftlichen Austausch und eine fruchtbare Diskussion mit Herrn Shengguo Zhang, CEO der Shandong Energy Group Luxi Mining Co. Ltd., Herrn Tonghai Wang, stellvertretender Generaldirektor, und Herrn Zhaofeng Hu, Chefingenieur, über die Zusammenarbeit der beiden Seiten.

Herr Luan stellte zunächst den CIHD vor, dessen Ziel es ist, eine Brücke für die wirtschaftliche Entwicklung Chinas und Deutschlands zu bauen, deutsche Unternehmen bei Investitionen und dem Vertrieb in China und chinesische Unternehmen bei der Erweiterung ihrer Geschäftskanäle in Deutschland zu unterstützen und zur Förderung einer umfassenden Zusammenarbeit zwischen chinesischen und deutschen Unternehmen beizutragen. Anfang 2020, als die Pandemie sich verbreitete, tat die FIG ihr Bestes, medizinisch wichtige Güter in verschiedenen EU-Ländern zu besorgen und sie so schnell wie möglich auf jedem verfügbaren Weg nach China zu liefern, und spendete diese kostenlos an viele Kohlebergwerke der Shandong Energy Group Luxi Mining Co. Ltd.

Der CEO, Herr Shengguo Zhang, hieß die Gäste herzlich willkommen und dankte Herrn Luan dafür, dass er sein Unternehmen mit seinem Team besuchte. Er führte aus, dass seine Bergwerksgesellschaft in nur einem Jahr seit der Gründung aktiv die Herausforderungen angegangen ist, die durch die Tiefe der Bergwerke und die untertätige Hitzeschäden entstehen. Man hat sich stark auf eine sichere Produktion konzentriert. Er schätzt die deutsche „Ingenieurskunst“ sehr und dankte der FIG für ihre Unterstützung im Lauf der Jahre. Er hofft auch, dass Prof Luan als Präsident des CIHD weiterhin die Rolle einer Brücke und einer Plattform spielen wird, um die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland zu fördern.

Beide Seiten tauschten sich eingehend über die Beseitigung der untertätigen Hitzeschäden in den Bergwerken von Luxi aus. Prof Luan erklärte, dass die FIG bereit ist, der Luxi auch weiterhin die besten Dienstleistungen, fortschrittliche Technologien und systematische Unterstützung zu bieten.

Das Treffen endete in einer freundlichen und harmonischen Atmosphäre.

Redaktion: Dingding Li