This post is also available in: 简体中文 (Vereinfachtes Chinesisch)

FAMOUS INDUSTRIAL GROUP UND DER CIHD ZU BESUCH BEI DER WindSun Science & Technology Co., Ltd. (FGI)

Am 11. November 2022 besuchte Prof. Wei Luan, Präsident des chinesischen Industrie- und Handelsverband e.V. (CIHD) in Deutschland und geschäftsführender Gesellschafter der Famous Industrial Group GmbH (FIG), die WindSun Science & Technology Co., Ltd. (FGI). Während des Besuches führten Prof. Luan und sein Mitarbeiter ein intensives Gespräch mit Herrn Hongchen He, dem CEO, Herrn Shunquan Hu, dem General Manager und Herrn Qiguang Ren, dem technischen Direktor der FGI.

Prof. Luan stellte zunächst die FIG und den CIHD kurz vor und erläuterte den neuen Energiemarkt in Deutschland. Er erklärte ausführlich, dass deutsche Unternehmen einen starken Wunsch haben, mit chinesischen Unternehmen zusammenzuarbeiten, und dass die CIHD eine konstruktive und positive Rolle bei der Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung Chinas und Deutschlands spielen möchte, um eine Brücke für die Zusammenarbeit zwischen chinesischen und deutschen Unternehmen zu bauen. Prof. Luan hofft, eine direkte Kommunikationsplattform für die Zusammenarbeit zwischen chinesischen und deutschen Unternehmen zu schaffen und zur Förderung einer umfassenden Kooperation zwischen chinesischen und deutschen Unternehmen beizutragen.

Hongchen He hieß Herrn Luan herzlich willkommen und dankte ihm, dass er zusammen mit seinem Kollegen Li Dingding nach Wenshang gekommen war, um die FGI zu besuchen. Er sagte, dass die meisten chinesischen Unternehmen die Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen bevorzugen, insbesondere bei deutschen Produkten und deutscher Technologie, und hofft, deutsche Technologie zur Produktion in China einzuführen und nicht nur den chinesischen Markt, sondern auch den europäischen Markt zu erschließen. Er hofft, dass Herr Luan als Brücke und Austauschplattform zwischen China und Deutschland fungieren wird, um die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zwischen deutschen Lieferanten für Kohlebergbauausrüstung und der FGI auszuloten.

Die beiden Seiten hatten einen offenen, freundschaftlichen und ausführlichen Austausch über den nächsten Schritt der Zusammenarbeit.

Prof. Luan lud Herrn He ein, nach der Pandemie eine Delegation nach Deutschland anzuführen, um das Land zu besuchen, eine enge Zusammenarbeit zu erörtern und einen Beitrag zur chinesischen wirtschaftlichen Entwicklung zu leisten. Diese für beide Seiten sehr fruchtbaren Gespräche wurden bei einem gemeinsamen Abendessen fortgesetzt.

Quelle: CIHD

Redaktion: Dingding Li

Revision: Stella Wang